Ein kühles Bier, das gönn' ich mir
Braurezepte  :  Braumeister 20 Liter  :  Schwarze Hefeweizen

Schwarze Hefeweizen

Ein sehr dunkles leicht malzig / röstiges Weizenbier.

Eckdaten:

 Schwarzes-Hefeweizen-2.jpg

Auschlagmenge: 20 Liter
Stammwürze: 13 °P
Alkohol: 5 %vol
Bittere: 14 IBU
Farbe: 100 EBC
Besonderes:
 
Wasser & Schüttung:
Hauptguss: 23 Liter
Nachguss: 3 Liter
Weizenmalz hell: 2500 g 49.4 %
Wienermalz: 1000 g 19.8 %
Pilsnermalz: 1000 g 19.8 %
Caramalz hell: 400 g 7.9 %
Röstgerste: 160 g 3.2 %
  
Maischprozess:
Einmaischen: 45 °C
1. Rast: 45 °C 20 Minuten
2. Rast: 62 °C 20 Minuten
3. Rast: 65 °C 20 Minuten
4. Rast: 72 °C 30 Minuten
5. Rast 78 °C 10 Minuten
Läutern wenn Jodnormal
Würzekochen & Hofengabe:
Gesamtkochzeit: 80 Minuten
Tettnager Pellets 26 g 4.4%α 80 Minuten
Tettnager Pellets 19 g 4.4%α 10 Minuten
Vergärung & Karbonisierung:
Hefe: WYEAST 3068 Weihenstephan Weizen (Flüssighefe)
Hauptgärung: 6 Tage 20-21 °C
Endvergärung bei: 3.6 °P 72.9 %
Karbonisierung: 5 g/l
Flaschengärung: 7 Tage 20 °C
Reifung: 2 Wochen 3 °C
Verkostung, Kommentar

Mein erstes dunkles Weizenbier. Bin gespant auf das Resultat. Erfahrungsbericht folgt bei Verkostung.

IMG_1748.JPG.jpg